Infos
Entwerfen
Shop
Stickerei
Pullover Hose Kleid
Handgemachter Babypullover mit Arbeitsschritten.

Baby - Pullover - Konfigurator

Skizze von dem konfigurierten Pullover. (1000000)

Aktuelle Stoffauswahl:

Platzhalter
Platzhalter
Platzhalter

Kleidergröße:

Preis: 8,00 Euro zzgl. Versand

Schritt: 1 von 10

Wählen Sie die gewünschte Kleidergröße.

Hinweise zu den einzelnen Schritten

Größenauswahl

Wählen Sie in diesem Schritt die gewünschte Konfektionsgröße aus. Sollten Sie sich unsicher bezüglich der richtigen Größe sein, finden Sie auf unserer Seite "Babys Konfektionsgrößen" weitere Infos sowie einen Größenrechner, für welchen Sie nur das Alter in Monaten benötigen.

Halsausschnitt

Der Halsauschnitt stellt das obere Ende eines Kleidungsstücks dar. Der Konfigurator bietet Ihnen vier Auswahlmöglichkeiten. Wenn sie weitere Ideen haben, können Sie uns diese am Ende der Konfiguration in einem Textfeld mitteilen.

Standard ist der Rundhalsausschnitt, welcher für Pullover typisch ist. Er wirkt schlicht, aber gemütlich. Sein Nachteil ist, dass er recht weit ausfallen muss damit der, im Vergleich zu einem Erwachsenen, sehr große Kopf des Babys hindurch passt. Die Schultern liegen somit freier als bei anderen Ausschnitten.

Etwas eleganter und für Babypullover eher ausgefallen ist der nach unten spitz zulaufende V-Ausschnitt. Mit einem einfarbigen Body unter dem Pullover bieten sich dank des V-Ausschnitts interessante Farbkombinationen. Wenn der Pullover unter einem Hemd getragen werden soll, bietet sich der V-Ausschnitt an.

Der Amerikanische Ausschnitt ist auch unter dem Namen Kreuzausschnitt bekannt und bei Babypullovern sehr verbreitet. Das Rückteil wird beim Kreuzausschnitt über das Vorderteil gelegt, so dass er überlappt. Da das Rückteil und das Vorderteil im Halsbereich nicht fest miteinander verbunden sind, lässt sich der Pullover sehr leicht über den Kopf ziehen und die Schultern des Babys sind dennoch gut bedeckt.

Für feierliche Anlässe bietet sich ein Pullover mit Umlegekragen an, welchen wir der Veranschaulichung und der Ähnlichkeit halber als „Polo-Ausschnitt“ aufführen. Wenn sie zum Umlegekragen eine Knopfleiste wünschen, geben Sie dies im Textfeld am Ende der Konfiguration an.

Wenn sie eine Kapuze oder einen Loopkragen für den Pullover möchten, ist dies nur mit einem Rundhalsausschnitt möglich.

Anzahl der Stoffe

Wir bieten Ihnen Pullover an, welche aus einem Stoff oder aus zwei Stoffen gefertigt werden.
Sollten Sie sich für einen Babypullover aus zwei Stoffen entscheiden, werden die Ärmel, sowie optionale Kapuzen und Taschen aus dem Zweitstoff gefertigt.
Wir raten dazu, Stoffe mit Mustern nur mit unifarbenen Stoffen zu kombinieren, falls ihr Baby nicht wie ein "Paradiesvogel" aussehen soll.

Dies ist jedoch nur ein Vorschlag unsererseits. Teilen Sie uns ihre Stoffzusammenstellung (auch mit mehr als zwei Stoffen) im Textfeld am Ende der Konfiguration mit.

Taschen für den Babypullover

Zugegeben, Taschen für Babykleidung sind insbesondere vor Vollendung des ersten Lebensjahres reine Dekoration. Da Bauch-, Brust- oder Seitentaschen jedoch entscheidend zur individuellen Gestaltung eines Pullovers beitragen, wollen wir Sie Ihnen nicht vorenthalten:

Bauchtaschen bieten den meisten Stauraum und verleihen dem Pullover einen kuscheligen Charme. Standardmäßig befinden sich links und rechts die Eingriffe zur Tasche. Es wäre jedoch auch ein nach oben gerichteter Eingriff, wie bei einem Känguru-Beutel, möglich.

Brusttaschen bei Babys sind wirklich nur reine Zierde, passen jedoch wunderbar zu Pullovern mit Umlegekragenkragen. Falls nicht anders angegeben, nähen wir die Brusttasche auf die linke Brust.

Seitentaschen werden bei unseren Pullovern aufgenäht und sind somit sichtbar. Im Standard werden zwei Seitentaschen vernäht. Sie ersparen sich die hektische Suche nach einem Taschentuch, wenn Babys Nase läuft, indem Sie ein oder zwei Tücher einfach direkt in den Taschen Ihres Babys verstauen.

Kapuzen und Loop-Kragen

Ähnlich wie bei den Taschen gilt auch für Kapuzen bei unter Einjährigen: Hübsches Extra, aber unpraktisch. Setzen Sie lieber auf bequeme Mützen. Bei Kindern unter sechs Monaten raten wir gänzlich von Kapuzen ab, denn Sie sind für die Kleinsten, welche die meiste Zeit im Liegen verbringen, ungemütlich und können sogar eine Erstickungsgefahr darstellen.

Rundkapuzen sind am weitesten verbreitet, sitzen gut und sind gemütlich. Für den schnellen Gang zum Auto oder Briefkasten ersetzen Sie die Mütze.

Zipfelkapuzen, bekannt aus Illustrationen des Märchens "Rotkäppchen", sind die verspielte Variante der Kapuzen und (ungerechtfertigt) eher selten anzutreffen.

Sowohl bei der Rundkapuze, wie auch der Zipfelkapuze, besteht die Möglichkeit, die Kapuzenöffnung mit Bündchenstoff abzuschließen.

Anstatt für eine Kapuze können Sie sich auch für einen Loop-Kragen entscheiden. Er sorgt in den Wintermonaten dafür, dass der Hals des Babys warm bleibt und fängt (leider) auch überschüssigen Speichel während des Zahnens auf. Er ist jedoch, genauso wie Kapuzen, nicht für Babys unter sechs Monaten geeignet.

Bündchen oder umgesämt?

Bündchenstoffe sind besonders elastische und dennoch formstabile Stoffe. Wenn sie als Abschluss für die Ärmel oder für den Bauchabschluss verwendet werden, liegt der Pullover an diesen Stellen enger an und lässt somit weniger kalte Luft durch. Außerdem lässt sich ein weiterer, farblicher Akzent mit Bündchen setzen.
Wenn nicht anders von Ihnen angegeben, erfolgt die Ausführung des Kragens (außer bei Loop- und Kapuzenpullovern) aus Bündchenstoff .

Für luftige Sommerpullover reicht es aus, die Enden der Ärmel sowie den Bauchabschluss umzusäumen. Dabei wird der Stoff nach innen umgeschlagen und festgenäht.

Stoffauswahl

Wir stellen Ihnen eine kleine Auswahl von hochwertigen Stoffen des deutschen Traditionsunternehmens "Westfalenstoffe" zur Verfügung.
Die auswählbaren Stoffe weisen alle das Qualitätssiegel "STANDARD 100 by OEKO-TEX®" auf und sind somit bestens für die Herstellung von Babykleidung geeignet. Weiteres über die von uns verwendeten Materialien finden sie hier!

Um Ihnen noch mehr Individualität zu bieten, vernäht Babys-Schneiderlein jedoch auch jeden anderen Stoff, welchen Sie uns zur Verfügung stellen.
Senden Sie uns doch Ihren liebsten Schwangerschaftspullover zu, für welchen Sie keine Verwendung mehr haben, und wir erschaffen für Ihr Baby neue Kleidungsstücke daraus.
Alternativ können Sie auch Stoff bei den zahlreichen Online-Händler bestellen oder durch uns bestellen lassen.

Klicken Sie einfach auf den Button "Eigener Stoff" und teilen Sie uns alles weitere in dem anschließenden Textformular mit. Rufen Sie uns auch gerne an.

Hinweis zu geschützten Stoffen von Disney und Co.!

Im Internet werden viele Stoffe mit beliebten Motiven von Kinderserien und Filmen angeboten.
Die Stoffhersteller bezahlen eine Lizenzgebühr, um diese Motive für Ihre Stoffe verwenden zu dürfen.
Diese Lizenz wird aber nicht auf den Käufer der Stoffe übertragen. Er darf den Stoff für private Zwecke nutzen, jedoch nicht gewerblich.

Wenn Sie uns Ihren Wunschstoff zusenden, darf dieser jedoch mit geschützten Motiven bedruckt sein, da sich unsere Leistung in dem Fall nur auf die Näharbeiten beschränkt.
Sollten Sie den genähten Pullover weiterverkaufen wollen, stellt dies jedoch (streng genommen) wieder eine Verletzung der Markenrechte der jeweiligen Unternehmen dar.

Link zum Warenkorb. Link zum Kontaktformular. Zum Seitenanfang springen.