Infos
Entwerfen
Shop
Stickerei
Handmade Bestellungsablauf Konfektionsgrößen Materialien
Baby mit Postmütze

Babykleidung nähen lassen

Du möchtest einzigartige Babykleidung, hast aber keine Lust oder Zeit zum Nähen und Sticken? Dann übernehme ich das gerne für dich! Den Ablauf möchte ich dir kurz erklären.

Der zunehmend technologische und hektische Alltag führt immer mehr Frauen und Männer zu klassischen Hobbys der Handarbeit, wie dem Nähen von Kleidung oder sogar dem Sticken.

Viele werdende und frisch gebackene Mütter begeistern sich an den endlosen Möglichkeiten, welche das selbstständige Nähen und Gestalten von Babykleidung bieten.

Du hast für deinen Nachwuchs ebenfalls kreative Ideen oder möchtest das Kind befreundeter Eltern mit individuell genähter Babykleidung beschenken? Wenn es bei dir wegen zwei linken Händen, an mangelnder Zeit oder der fehlenden Technik scheitert, bist du hier richtig.

Bei Babys Schneiderlein kannst du deine kreativen Ideen verwirklichen, deine ganz persönliche Babykleidung nähen und sogar besticken lassen.

Nachfolgend möchte ich dir den Weg zu deinem Wunschkleidungsstück beschreiben.

1. Kleidung erstellen / auswählen

Ideen für Babykleidung findest du im Shop. Mit den Konfiguratoren erstellst du im "Multiple-Choice-Verfahren" deine eigene Kleidung. Für besondere Wünsche kannst du direkt mit mir in Kontakt treten.

1.1 Kleidung aus dem Shop auswählen

Der schnellste und einfachste Weg, um sich Babykleidung und andere textile Produkte nähen zu lassen, führt über den Shop. Wobei es sich um keinen Shop im eigentlichen Sinne handelt, da ich keine fertigen, auf Lager befindlichen Produkte anbieten. Die bestellten Artikel werden erst nach Auftragseingang angefertigt.

Ich mache dir im Shop Vorschläge, welche du beliebig anpassen und erweitern kannst. Für deine ergänzenden Ideen steht dir im Warenkorb ein Infofeld zur Verfügung.

1.2 Kleidung im Konfigurator erstellen

Etwas zeitaufwendiger, aber deutlich vielseitiger, sind die Konfiguratoren. Aktuell stehen dir ein Konfigurator für Pullover, ein Konfigurator für Hosen sowie ein Konfigurator für Kleider zur Verfügung.

Du wirst in mehreren Schritten zu deinem Wunschkleidungsstück geführt und kannst dabei aus über einhundert verschiedenen Kombinationen wählen. Skizzen des Kleidungsstücks veranschaulichen deine Entscheidungen.

Im letzten Schritt hast du die Möglichkeit, mir in einem Kommentarfeld deine weiteren Ideen mitzuteilen, um dir das Babykleidungstück deiner Träume nähen zu lassen.

1.3 Persönlicher Kontakt

Deine Ideen lassen sich nicht in einen Shop oder Konfiguratoren pressen? Du möchtest dir ganz besondere Babykleidung nähen lassen und weißt nicht, ob dies möglich ist? Dann scheue bitte nicht den persönlichen Kontakt zu mir.

Du kannst mich telefonisch, per SMS, WhatsApp und via E-Mail erreichen. Oder du nutzt das Kontaktformular. Gemeinsam können wir ergründen, was machbar ist und wo mögliche Grenzen liegen.

2. Stoff auswählen

Bei den Konfiguratoren wirst du automatisch nach deinen Wunschstoffen gefragt. Auch die Shop-Artikel können angepasst werden. Du bist nicht an die vorgeschlagenen Auswahl gebunden und kannst mir deine eigenen Stoffe zusenden.

Du hast dich für einen der Artikel und seine Extras entschieden? Dann kannst du nun das Material anpassen, aus welchem du deine Babykleidung nähen lassen möchtest.

Wenn du im Shop einen Artikel auswählst und keine weiteren Angaben zum Material machst, wird das Produkt aus den dort genannten Stoffen genäht. Wenn dir das Material nicht zusagt, nutze bitte wieder das Infofeld im Warenkorb.

Bei den Konfiguratoren wirst du automatisch nach deinem Wunschstoff gefragt. Ich stelle dir dabei einige bewährte Stoffe der deutschen Firma „Westfalenstoffe“ zur Auswahl. Du bist aber auch hier nicht auf diese Auswahl begrenzt.

Weiteres zu Stoffen, Bezugsquellen und den verschiedenen Stoffarten erfährst du auf der Seite „Stoffe für Babykleidung“.

3. Artikel besticken lassen

Wenn du möchtest, besticke ich deine ausgewählten Artikel. Sowohl Text als auch Motive sind möglich. Den Text kannst du frei erstellen. 8 Schriftarten und 120 Farben stehen dir dafür zur Verfügung.

Beim Erkunden der Website hast du vielleicht festgestellt, dass ich häufig Babykleidung aus neutralen statt kunterbunten Stoffen nähe.

Einer der Gründe ist, dass auf typisch bunten „Babystoffen“ die interessanteste und hochwertigste der Textilveredelungen kaum zur Geltung kommen würde: Die Stickerei.

Wenn du Babykleidung gefunden hast, welche du von mir nähen lassen möchtest, kannst du diese mit Schriftzügen und Motiven besticken lassen. Dir stehen dafür 120 verschiedene Farben zur Auswahl!

Wenn sich dein Artikel aus dem Shop oder den Konfiguratoren bereits im Warenkorb befindet, kannst du diesen in dem Stickerei-Konfigurator auswählen und den Text oder das Motiv anpassen.

Die Stickerei wird im Warenkorb dem angegebenen Produkt zugeordnet.

4. Bestellung abschicken

Bestätige deinen Warenkorb. Ich prüfe deine Bestellung und sende dir innerhalb von 24h ein Angebot als PDF. Bei Annahme des Angebots ist deine Bestellung in 5 Werktagen versandfertig. Ab 25 Euro bestellst du versandkostenfrei.

Du hast einen oder mehrere interessante Artikel im Warenkorb und möchtest nun endlich deine Babykleidung nähen lassen? Dann gebe im Warenkorb bitte deine Kontaktdaten an. Im Infofeld kannst du mir deine weiteren Wünsche mitteilen.

Mit Klick auf den Button „Bestellung abschicken“ übersendest du mir deine Bestellung zur Prüfung. Ich erstelle dir ein verbindliches Angebot und schicke dir dieses innerhalb von 24 Stunden als PDF-Datei an deine E-Mail-Adresse. Bei bestehendem Interesse kannst du dem Angebot zustimmen. Sollten ich nichts von dir hören, erlischt das Angebot innerhalb von vierzehn Tagen und deine persönlichen Daten werden gelöscht.

Erhalte ich von dir die Auftragsbestätigung, werde ich im Regelfall innerhalb von fünf Werktagen die für dich genähte Babykleidung mit der Post abschicken.

Ab einem Bestellwert von 25 Euro sind die Versandkosten inklusive. Bei einem Betrag unter 25 Euro berechne ich 3 Euro Versandkostenbeteiligung. Ich lasse deine Bestellung als versichertes Paket mit der Deutschen Post / DHL liefern.

Und nun genug gelesen, erkunde die Website und probiere alles aus. Ich freue mich, wenn du von mir deine Babykleidung nähen lässt und erwarte freudig deine Bestellung!

Link zum Warenkorb. Link zum Kontaktformular. Zum Seitenanfang springen.